rustfribanner

Warum Sintermetall?


Warum und wann ist der Einsatz der Sintertechnik vorteilhaft? Die Antwort auf diese Frage ist komplex, es gibt jedoch eine Reihe von allgemeinen Faktoren, die diese Entscheidung beeinflussen.

Die Sintertechnologie konkurriert mit Verfahren wie dem Tiefziehen, Präzisionsformen, Schmieden oder Blechbearbeitungsverfahren - wie z.B. Stanzen.

Gegenüber diesen Prozessen birgt die Sintertechnologie hinsichtlich Komplexität und Verfahren viele Vorteile.
Die Pulvermetallurgie vereinigt mehrere Prozesse in ganz wenigen Prozesschritten. Deshalb ist Sintertechnologie eine wirtschaftlich attraktive Alternative.

Außerdem ist die Sintertechnik ein anerkannt grüner Fertigungsprozess mit minimalen Abfallmengen – normalerweise fällt bei diesem Prozess lediglich 2-3 % Abfall an.

Sintermetall ist bestens geeignet für:
  • Bauteile, die mehrere Bearbeitungsprozesse erfordern
  • Komplexe Geometrien
  • Integration von mehreren Teilkomponenten in einen neuen Bauteil

Rethinking Components of Tomorrow

Ist es Zeit gemeinsam die Fertigungsprozesse und die Bauteilkonstruktion Ihrer Industriebranche herausfordern?

icon automobil icon automobil hover

Automobil

icon motor

Motor- & Pumpenindustrie

pharmazeutischen Industrie

Medizin

Lebensmittelindustrie

Lebensmittelindustrie

Pumpen und Motoren Pumpen und Motoren

Energiewirtschaft

Elektronikindustrie

Elektronik

Top

Cookies - Unsere Webseite verwendet Cookies. Indem Sie unsere Webseite benutzen, akzeptieren Sie das Cookies auf Ihrem Computer gespeichert wird. Was sind Cookies? Weiterlesen Ich akzeptiere