• Oberflächenbeschichtungen

    Oberflächenbeschichtungen

    Oberflächenbeschichtung mit thermischem Spritzen ist für viele Anwendungen einsetzbar – Von Pumpen- und Motorteilen über Maschinenteile und Werkzeugteile bis hin zu Wellen, Lagern und Dichtungen...

    Normalerweise handelt es sich um Anwendungen, bei denen besonders strenge Anforderungen an Verschleiß- und Korrosionsfestigkeit erfüllt werden müssen.

Oberflächenbeschichtung verlängert die Lebensdauer...

Sintex beschichtet Bauteile, bei denen besonders strenge Anforderungen an Verschleiß- und Korrosionsfestigkeit erfüllt werden müssen, mit Metallpulver. Diese Art der Beschichtung nennt sich thermisches Spritzen und dient zur Oberflächenbeschichtung von Bauteilen, ohne dass dabei strukturelle Veränderungen an den Bauteilen vorkommen.
Thermisches Spritzverfahren

Thermisches Spritzverfahren

Thermisches Spritzen ist ein Verfahren, bei dem erhitztes Metallpulver auf die zu behandelnden Teile aufgesprüht wird. Dabei kann es sich z. B. um Pumpenteile, Motorteile, Wellen, Lager, Dichtungen, Maschinenteile, Werkzeugteile, Messwerkzeuge und Messvorrichtungen, Ventile, Kolben, Führungen, Rollen, Schienen oder sonstige Komponenten handeln. Die Möglichkeiten sind praktisch unbegrenzt.

Weiterlesen

Verlängerung der Lebensdauer Ihrer Komponenten und kostengünstigere Oberflächenbehandlung

Hören Sie, was unsere Key Account Managerin Rikke Højen und unser Production Director Rico Juul Amstrup über Verfahren, Vorteile und Möglichkeiten sagen.

Oberflächenbeschichtung lässt sich mit unserer Technik der Pulvermetallurgie kombinieren...

HVOF-Verfahren (Hochgeschwindigkeit-Flammspritzen)

HVOF-Verfahren (Hochgeschwindigkeit-Flammspritzen)

Dieses Verfahren zur Oberflächenbeschichtung ist unkompliziert und umfasst nur wenige Verfahrensschritte; das Bauteil wird gereinigt und anschließend wird erhitztes Metallpulver mit extrem hoher Geschwindigkeit auf die Oberfläche gespritzt.

Weiterlesen

Metall-beschichtungen

Metall-beschichtungen

Prinzipiell können alle Arten von Metallen mit dem HVOF-Verfahren mit einer Vielzahl von Metallen und Karbiden beschichtet werden – dazu gehören z.B. Wolframkarbide, rostfreier Stahl, Kupfer, Aluminium usw. Besonders gut geeignet ist der Prozess allerdings für Karbid-Beschichtungen.

Weiterlesen

Beispiel

Beispiel

Ein Hersteller von Windenergieanlagen wollte zur Verstärkung der Verbindung in seinen Lösungen eine geringere Reibung erreichen. Einer Oberflächenbehandlung von Sintex machte es möglich...

Weiterlesen

Rethinking Components of Tomorrow

Ist es Zeit gemeinsam die Fertigungsprozesse und die Bauteilkonstruktion Ihrer Industriebranche herausfordern?

icon automobil icon automobil hover

Automobil

icon motor

Motor- & Pumpenindustrie

pharmazeutischen Industrie

Medizin

Lebensmittelindustrie

Lebensmittelindustrie

Pumpen und Motoren Pumpen und Motoren

Energiewirtschaft

Elektronikindustrie

Elektronik

Top

Cookies - Unsere Webseite verwendet Cookies. Indem Sie unsere Webseite benutzen, akzeptieren Sie das Cookies auf Ihrem Computer gespeichert wird. Was sind Cookies? Weiterlesen Ich akzeptiere